Frauenhilfe

Im Jahr 1931 wurde in Hunteburg die Frauenhilfe gegründet. Dieser Kreis war der Ev. Frauenhilfe Hannover angeschlossen.

Der Zweck dieses Vereins war für Arme und Bedürftige in der eigenen Kirchengemeinde zu sorgen. Der neugegründete Verein zählte bei der Gründung bereits 30 Mitglieder. Frau Pastor Doebner war die Vorsitzende. Die Zusammenkünfte fanden in der Ev. Schule statt. Heute trifft sich die Frauenhilfe im Ev. Gemeindehaus. Nach Frau Crede und Frau Meyer wird die Frauenhilfe von einem Team begleitet.

Während in der Anfangszeit junge Frauen der Frauenhilfe angehörten, sind es jetzt Frauen im Alter zwischen 70 und 97 Jahren. Die Zusammenkünfte finden in 14 tägigen Abständen mittwochs von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Herr Pastor Wallis hält zu Beginn eine kleine Andacht. Danach wird gemütlich Kaffee getrunken. Es folgt ein Thema und es bleibt aber immer noch Zeit für ein Schwätzchen. Es werden kleine Ausflüge unternommen und im Sommer gibt es eine Sommerpause.

Wer dazukommen möchte, ist herzlich willkommen.

Waltraud Schick
Tel.: 05475-1683

Margret Helling

Inge Voltermann